[Der Sabotär Flüsterer]

In Bearbeitung

Ein Vorwort vom Autor:
Aus meinen Indien Reisen 1994 und 1997

Und Satyanarayanna Raju vollbringt in Puttapathi, Abdhra Pradesch, Indien, 250 Kilometer nordöstlich von Bangalore,wo meine Palblatt Lesung 1994 stattfand, fast täglich vor seinen Anhängern und den Fernsehkameras Wunderheilungen und Materialisationen - und jedem steht es frei, sich an Ort und Stelle davon zu überzeugen.
Rajus Materialisationen, aus der Luft sozusagen, beweisen nichts anderes, als dass er 'schöpferische Geisteskräfte' besitzt. Aber Raju ist auch nur Mensch und trotzdem kann sein Geist Materie erschaffen,
umwandeln und formen!
aus "die achte Schöpfung"

Die Tatsache lässt sich nicht aus der Welt schaffen oder die Fakten aus der Geschichte verdrängen, dass durch Eingriffe nichtmenschlicher Intelligenzen, die von unseren Vorfahren allgemein Gott oder Götter genannt wurden, künstliche Elemente in den Handlungsablauf der Menschheitsgeschichte eingebracht wurden, die die von einer übergeordneten Intelligenz allen Seins angestrebte Realisierung der Achten Schöpfung zum Ziel hatten.

Buch "Energien des Seins - wer suchet der findet"


Inhalt

Vorwort

Wer suchet, der findet

Beginne beim Bewusstsein

Positives Denken

Esoterik heute

Visualisierung

Ist die katholische Zeitrechnung falsch?

Sind wir schon im Jahr des Lichtes (2000) Manuskript 1993

Urknall-Theorie ade?

Die menschliche Geburt

Die Schlüssel des Enoch

Akashik-Aufzeichnungen für unsere Zeit

Die Zukunft – eine Kuriosität siehe Kapitel Palmblattbibliothek Indien

Bhagawan Shuka Maharshi

Stammbaum der Meister

Zwei Millionen Lebensgeschichten

Botschaft vom Meister

Führung der modernen Welt

Rettet den Planeten

Hoffnung der Menschheit

Ein Ziel im Leben

Ein dynamisches Gleichgewicht

Der Weg zum Frieden

Wissenswertes über die unglaublichste Bibliothek der Welt

Meine spirituelle Reise nach Indien, August 1994

In der Palmblatt-Bibliothek

Nach der Palmblatt-Lesung

Gedanken und Erläuterungen

Besuch der Cheops-Pyramide und des Sphinx

in Ägypten am Tag der Toröffnung 12:12

Die Botschaften der Cheops-Pyramide

Eine Sensation bahnt sich an

Rückverwandlung

Das Licht-Phänomen

Gedicht zum Jahr des Lichtes

Erfahrungen aus meiner Pyramiden-Forschung

Wohnen in einer Pyramide

Die Umweltpyramide in Bremervörde

Meditation in einer Pyramide

Bauanleitung einer Pyramide

Die drei Energiebereiche allen Seins

Umwelt-Energie

Einleitung, die sieben Energien allen Seins

Mordet die moderne Technik Mensch und Umwelt?

Die wichtige Rolle der Modulation

Folgerungen aus den Modulationsmessungen

Fragen an unsere Wissenschaftler und Ingenieure

Die Kirlian-Fotographie

Die Photovoltaik-Revolution

„Nano-Solar-Zelle“ – Helicon-Valley an der Ruhr?

Das Nullenergie-Haus – Traum oder Wirklichkeit?

Nikola Tesla – Genie und Medium

Der Schwerkraftfeldkonverter – die Energierevolution?

RQM/RQS – ein überfälliger Raum-Quanten-Motor

Quanten-Theorie

Testatika-Energiemaschine von der Methernitha, Schweiz

ISTRA-5 kW-Schwungspeicher-Heizstromaggregat

Energiepflanzen – Chance für die Landwirtschaft

Rapsöl-Report

Die große Chance der Kodex-Biobauern

Der „Elsbett-Pflanzenölmotor“

Elsbetts Visionen

Kraft-Wärme-Kupplung

Blockheizkraftwerke, die autonome Energieversorgung

Ein mutiger Bürgermeister aus dem Waldviertel

Die Urzeit wird wieder lebendig

Wasser, das Blut der Erde

Einleitung „Die naturrichtige Lösung des Energieproblemes“ 
aus der Sicht von Viktor und Dipl. Ing. Walter Schauberger, PKS Lauffen“

Unsere Wasserversorgung

Die Sterilisierung des Wassers

Die Chlorierung des Wassers

Der qualitative und quantitative Wasserrückgang

Wasser 1994

Natürliche Kläranlagen erst in der Zukunft?

Der Erdkörper aus der Sicht des Homo sapiens Ökologicus

Können wir unseren Planeten retten?

Die Erde als Organismus

Die Erde als morphogenetisches Feld

Die Marien-Quellen der Gegenwart – „Heiliger Humus“

Die Bedeutung der Gesteine für den Aufbau

elektromagnetischer Potentiale in den Humusmolekülen

Erfahrungen bei „Natur & Wissen“

Der Funke, der übersprang

Das neue Bewußtsein mit dem Plocher-Energie-System

Plädoyer für die Umwelt von Roland Plocher

Mit Roland Plocher unterwegs

Johann Grander, ein Tiroler Naturforscher

Fragwürdige Körperdüfte (Moschus in der Muttermilch)

Die Lebensmittel-Energie

Gesundheit und Ernährung

Der Einstieg in die Vollwertkost

Unser tägliches Brot gib uns heute

Vegetarier in Varianten

Vegetarische Rezepte

Die Körper-Energie

Die Erkenntnisse des Wilhelm Reich

Die Körper-Energie aus der Sicht der Druiden

Die Körper-Energie der Tiere

Natürliche Tierhaltung – Respekt vor dem Lebendigen

Ein Tagesablauf, Notwendiges mit dem Nützlichen verbinden

Heile dich selbst

Hirschübung für die Frau

Armtest (Chinesiologie)

Weltkongreß „Geistiges Heilen 1994“

Orgon-Energie-Akkumulatoren, Orgon-Strahler

Erfahrungen mit der Geomantie

Mondphasen-Arbeitskalender

Chancen zum Überleben

Die neue Wirtschaftsordnung von INWO International

Die Welt im Umbruch

Gedanken vom Präsidenten und Vorsitzenden

Adolf Paster von der „Hifa und INWO“, Österreich

Buch „Energien des Seins II - In Resonanz mit Gott“
ISBN 398057802X
Autor: Hubert Rosenberger
erhältlich bei amazon


Vorwort:
Das geistig, sittliche unsterbliche Wesen Mensch ?, wohin geht Deine Reise?

 In Resonanz mit Gott heißt nichts anderes, als jederzeit und in jeder Situation einen treuen verlässlichen Führer und Begleiter zu haben der alles weiß und wenn man achtsam auf die Botschaften hört, die Zukunft optimal gestalten kann.

Alles, was wir sind, gemeint ist damit unser ganzheitlicher physischer Körper mit den Erbanlagen, mit seinen Emotionen als programmierter Teil, der mentale (Geist) und der spirituelle Teil die unsterbliche Seele.

Die individuelle Blaupause unserer Gedanken, unserer Glaubenssätze, sowie eine Auswirkung der Informationen, die im  Generationen Zellgedächtnis (Universelle Datenbank Akasha Chronik) gespeichert sind, formen unsere Persönlichkeit. Dazu kommt noch der Vertrag mit Gott, den wir göttlichen Plan, Blaupause, oder Schicksal nennen.

Erst wenn wir die Fahrschule des Lebens, die Naturgesetze, die geistig kosmischen Gesetze gelernt haben und diese beachten, wenn wir die zahlreichen Hilfen und Werkzeuge die uns das Leben und die jetzige Zeit schenkt in Anspruch nehmen, werden wir mit unserem ICH-BIN, dem Göttlichen in uns, der höchsten Intelligenz und Schwingung in Resonanz kommen. Dann werden wir die Verschmelzung all unserer Körper erfolgreich meistern und alles was war, was im Hier und Jetzt ist und je in Zukunft sein wird, auf allen Ebenen wahrnehmen und entsprechend dem göttlichen Plan beeinflussen können. Der Schlüssel für dieses grenzenlose Wissen liegt in Dir und nicht außerhalb von Dir. Hermes Trismegistos sagte dazu schon im dritten hermetischen Prinzip der Schwingung „Nichts ist in Ruhe, alles bewegt sich, alles ist in Schwingung, alles ist Energie. Als unsterbliches Wesen ist alles in uns und um uns und mit allem verbunden.

Derjenige, der das Prinzip der Schwingung versteht, hat das Zepter der Macht ergriffen.  Er weiß ab diesem Zeitpunkt das er ein göttliches Wesen ist und Schöpferkraft hat. Zugelassen zu dieser Fahrschule des Lebens sind alle Menschen auf dieser Erde, unabhängig Ihrer Hautfarbe, Rasse oder Religion. Jesus sagte schon: Suche zuerst Gott in Dir, dann wird Dir alles andere zufallen. Jetzt am Anfang des neuen Jahrtausends fällt auf, dass sich in vielen Bereichen der Kultur. Musik, wie auch in der Kunst ein Vokabular entwickelt, dass die spirituellen Gefühle des Menschen im 21. Jahrhundert mehr zum Ausdruck bringt.

Was die Darstellungen des Autors im Bereich der Körperenergien bewirken soll, ist als Angebot für eine bessere Zukunft der Menschheit zu verstehen,
Eine Hilfestellung zur Selbsthilfe und Selbstanalyse der immer wiederkehrenden Frage „Wer bin ich denn eigentlich?“

Der Autor Rosenberger Hubert hatte eine Vielzahl von Berufen erlernt, ehe er als Autor seines ersten Bandes „Energien des Seins – Wer suchet der findet“ bekannt wurde. Auch beim deutschen und dem österreichischen Fernsehen war er zu Gast. Das Ostbayrische Fernsehen besuchte in auf einem kleinen Bauernhof  in Bayern, wo er die Stille für weitere Experimente im Bereich der Körperenergie nutzte.
Der ständige Wandel: siehe www.pyramide.at/SPIRITUELLES

Die Kapitel vom Autor Rosenberger Hubert in dem Buch „Energien des Seins – in Resonanz mit Gott waren nach damaligem Wissenstand zeitgemäß!

Bezüglichi der Erstauflage dieses Buches verschwenden Sie aber keine Zeit mit dem Beitrag von Herrn Pracher, der sich später von seinem Beitrag wieder voll distanziert hat!
Er hat damit dem Verlag großen finanziellen Schaden zugefügt!